Suche

Couponing in Deutschland

Monat

November 2015

deleyCON ULTRA Serie HDMI Switch Verteiler 5 Port

51jhN8osvQL._SL1000_

Ich erhielt den deleyCON HDMI 5 Port Switch MK108 zum testen und möchte hier von meinen Erfahrungen berichten.

Im Lieferumfang befinden sich:
der Switch
ein Netzadapter mit Kabellänge ca.120cm
eine kleine Fernbedienung
eine Anleitung auf Deutsch.

71e3FuXLTdL

Maße des Switch:
Gewicht: 118g
Produktabmessungen: 11,5×6,5×2,5cm

Doch wofür eigentlich so ein HDMI-Switch?
Man benötigt so etwas, wenn man z.B. am Fernseher nicht genügend freie Input-HDMI-Ports hat. Mit so einem Switch kann man die Eingänge bündeln und benötigt am TV dann nur noch einen HDMI-Eingang.

71is+PfeGmL
Das Gerät ist einfach aufgebaut. An der Front sind LEDs die den Powerzustand und die einzelnen Eingänge aufzeigen. Man erkennt vorne den Infrarotsensor und an der Seite den HDMI-Ausgang sowie auf der Hinterseite die Eingänge die von 1-4 angeordnet sind. Der Netzstecker wird seitlich eingesteckt.Die Eingangs-LED’s leuchten rot bei Inaktivität und blau wenn der Eingang gewählt und aktiv ist.

Ich fand es gut, dass eine Anleitung dabei war, denn so einfach war es garnicht die richtigen Kabel in die richten Ein- oder Ausgänge einzustecken.
Man kann die einzelnen HDMI-Ports durch die Fernbedienung ansteuern. Entweder direkt durch die Tasten 1-5 oder durch die Hoch-/Runterpfeile.
Mit einer Memory-Taste kann ein Eingang dauerhaft vorbelegt werden was praktisch bei zB einer Kinoanlage ist.

Ich finde das Gerät sehr praktisch und habe nun auch endlich nicht mehr so viele Kabel hinter meinem TV. Ich kann es also guten Gewissens weiterempfehlen.

meroTronic Premium Qualität Ladekabel für iPhone 4 – 4S – 3G

61S-pPQB25L._SL1200_

Ich habe das Ladegerät zu Testzwecken zugeschickt bekommen.
Ich muss sagen, dass ich maßlos enttäuscht wurde. Da ich schon das OKCS Ladegerät testen durfte und mich von den negativen Rezensionen nicht habe abschrecken lassen war ich eigentlich positiv gestimmt, schließlich habe ich mit dem OKCS-Gerät keinerlei Probleme gehabt.
Bei diesem Gerät allerdings schon.
Doch zunächst die ZDF (Zahlen Daten Fakten)

Kompatibel mit folgenden Geräten:
– Apple iPhone 2G
– Apple iPhone 3G
– Apple iPhone 3Gs
– Apple iPhone 4S
– Apple Iphone 4
– iPod touch 1./2. Gen.
– iPod Nano (alle Gen.)

Ich habe das Gerät mit einem iPhone 4s getestet.

Äußerlich sieht das Ladegerät fast genauso wie das Original von Apple aus nur mit dem Unterschied, dass der USB-Stecker nicht ganz im Netzteil verschwindet.

60667
Es gibt auch keinen Knickschutz an den Enden, also genau wie bei Apple.
Positiv ist, dass das Kabel auf einer „Miniaturkabeltrommel“ geliefert wurde, sodass das Kabel keine Knicke abbekommt. Das Netzteil an sich war in einer Folie damit der Lack nicht verkratzt.

FullSizeReeender

So weit so gut. Allerdings komme ich nun zu den eigentlichen Problemen:
Ein Ladegerät sollte was tun? Natürlich laden… das tut es aber leider nicht bzw. nur minimal.
Ich stecke mein Iphone wie gewohnt an das Ladegerät und es wird mir auch angezeigt, dass es lädt. Nach ca. 30min sehe ich, dass nicht ein einziges Prozent an Saft dazu gekommen ist, es ist bei 68% geblieben.
Das Ladegerät ist somit sinnlos.
Ich habe also das Gerät wieder entfernt, ein bisschen den Akku beansprucht und es noch einmal probiert (Ich war bei 45%). Dann ging es auf einmal hoch bis auf 80% innerhalb von ca. 20min.
Muss wohl ein Wackelkontakt gewesen sein.

Am nächsten Tag das gleiche Spiel noch einmal. Aber diesmal tat sich überhaupt nichts mehr. Es lädt überhaupt nicht mehr. Für mich ist das ein No-Go.
Wie man aus anderen Rezensionen lesen kann gibt es wohl auch noch Gefahren die das Teil mit sich bringt, ich bin froh dass mir so etwas nicht passiert ist. Also lieber die Finger davon lassen.
Wie ich nun einige Tage später festgestellt habe, liegen die Probleme allein am Netzteil, das Kabel funktioniert einwandfrei. Ich habe es mit einem anderen Netzteil ausprobiert.

Ich kann dieses Ladegerät absolut nicht weiter empfehlen! Das Geld ist damit echt aus dem Fenster geworfen.

Selfiestick

81N8p35wXjL._SL1500_

Ich erhielt die Möglichkeit den Selfiestick kostenlos auf Herz und Nieren zu testen.

Die Verpackung ist Äußerlich nicht sehr ansprechend aber es zählt natürlich nur das Innere.
Der Selfiestick soll folgende Eigenschaften hervorbringen:

-Verbindung des Smartphones ohne Bluetooth -> Persönlich finde ich das sehr gut da durch Bluetooth meistens der Akku sehr drunter leidet, man muss hierzu einfach das Kabel an den Kopfhörerausgang einstecken.

-Ausziehbar bis 1m Länge, Kopf um 360° drehbar und um 180° Neigbar

-Keine Voreinstellungen oder Apps nötig

-Klemmhalter kompatibel mit den gängigsten Smartphones -> Ich habe den Stick mit meinem Iphone 4S getestet und muss sagen, dass es schon ein wenig eng wurde. Mit einem Plus Gerät von Apple würde man wohl Probleme bekommen.

FullSizeRender (3)

Mit folgenden Smartphones kompatibel:
Apple iPhone 6s, 6s Plus sowie iPhone 6, 6 Plus und iPhone 5, 5S und iPhone 4, 4S – Samsung Galaxy S6 S5 S4 S3 S5 Mini S4 Mini S3 Mini Note 3 Note 4 Galaxy Tab etc. Alle Aktuellen Android Modelle! Hinweis: Bei S3 Mini und S4 Mini muss eine entsprechende App heruntergeladen werden.

FullSizeRender(3)

FullSizeRender(4)

Ich habe nun als erstes die ganzen Schrauben und die Klemmvorrichtung studiert. Da leider keine Gebrauchsanleitung vorhanden ist geht probieren über studieren.
Nach ein paar Versuchen weiß man dann welche Stellschraube für was gedacht ist.
Man kann so die Richtung in die man fotografieren möchte ändern aber auch den Winkel gezielt ändern.
Unten am Griff ist ein Knopf vorhanden der dann das Foto über den Klinkeanschluss auslöst.
Der Griff ist mit Gummi beschichtet und liegt sehr gut in der Hand. Man merkt, dass es kein billiges Plastik ist was hier verwendet wurde.
Die Fotos lassen sich einfach ohne irgendeine App oder Voreinstellungen machen. Man kann so relativ spontan seine Fotos immer und überall, und vor allem schnell, machen.

IMG_0665

Das einzige kleine Manko war bei meinem 4S, das die Tasten anfangs von der Klemmvorrichtung mit eingeklemmt wurde und so ein paar Fotos mehr als nötig gemacht wurden… man sollte also auf jeden fall darauf achten das keine Knöpfe an den Seiten des Smartphones mit eingeklemmt werden.

Alles in allem habe ich mich sehr gefreut auch mal einen Selfiestick ausprobieren zu dürfen und war wirklich überrascht was für gute Bilder so zu Stande kommen können.
Ich kann diesen hier aufgrund der Verkabelung auf jeden fall empfehlen.

iPhone 6 Schutzhülle – Schwarz –

41-YPpcKQ2L

Schutzhülle tut was sie soll…sie schützt das teure iPhone.

Ich habe die Iphone 6 Schutzhülle kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen um sie zu testen.

23r 32r
Die Verpackung (ein schwarzes Kästchen) sieht aufgrund des Materials sehr hochwertig und dabei schlicht gehalten aus.
Beim Öffnen der Verpackung sieht man sofort die Schutzhülle welche in einer passenden Form „eingebettet“ wurde. Auf den
ersten Blick sieht diese genauso hochwertig aus wie die Verpackung selbst.

232ender
Nimmt man die Schutzhülle dann aus der Verpackung entdeckt man auf der Innenseite der Hülle eine Wabenartige Struktur diese dient wohl der Flexibilität.
Die Hülle fühlt sich sehr gut an. Kein billiges hartes Plastik, sondern weich und flexibel um Stürze zu dämpfen.

233r 232r
Sie ist etwas dicker als durchschnittliche Hüllen aber das muss so sein wenn sie das Iphone schützen soll.
Einzig bei der Bedienung des Smartphones ist auffällig, dass sich der Stumm-Regler schwerer bedienen lässt.

Alles in allem ist die Schutzhülle qualitativ hochwertig und schön schlicht gehalten. Sie schützt das Iphone sehr gut durch ihr flexibles Material das etwas dicker ist.
Ich kann sie nur weiter empfehlen.

100 Stück Vinyl Einmalhandschuhe

71pPpGu8YhL._SL1500_

Mir wurden die 100 Einmalhandschuhe aus Vinyl kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt.
Der Karton in dem die 100 Handschuhe enthalten sind sieht optisch wie die Taschentuchboxen aus. Man erhält folgende Informationen auf der Box:

– Puderfrei
– Nicht steril
– Links und Rechts passend
– Größe XS-XL
– „Vinyl-Handschuhe dürfen in Kurzzeitkontakt mit trockenen & feuchten nicht-fettenden Lebensmitteln kommen“

FullSizeRender

Die Handschuhe sind wasserdicht und leicht durchsichtig, durch die Beschaffenheit wirken sie leicht weiß. Im Vergleich zu Latexhandschuhen wirken diese stabiler und reißfester. Der Tragekomfort ist meiner Ansicht nach sehr viel besser als bei Latexhandschuhen zudem sind diese aus Vinyl auch für Allergiker gut geeignet.

Ich persönlich nutze diese für die Hausarbeit und bin sehr zufrieden mit Ihnen vorallem da sie nicht so schnell reißen.
Das einzige was mir ein wenig negativ aufgefallen ist, ist das die Handschuhe am Handgelenk nicht eng genug sind.
Wenn man nun beim Putzen mit Wasser arbeitet kann es passieren, dass Wasser in den Handschuh läuft was sehr schade ist.

IMG_0544
Es kann natürlich auch an der Größe gelegen haben aber durch vorherige Erfahrungen mit diesen Handschuhen weiß ich, dass es leider bei diesen Vinylhandschuhen öfter vorkommt. Schade, da die Handschuhe so etwas ja eigentlich verhindern sollten.
Das an- und ausziehen dieser Handschuhe funktioniert besser als bei der Latexvariante zudem riechen die Vinylhandschuhe nicht so streng.

FullSizeRrender

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit diesen Handschuhen und werde sie auch weiterhin benutzen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑